Profil



Geboren:     1982 in Konstanz
Ausbildung:    Hochschule für Musik und Theater Rostock (Diplom Schauspiel)

Fortbildungen: Synchron- und Mikrofonsprechen (ISFF Berlin / Akademie für professionelles Sprechen),
Schauspielworkshop DFFB Berlin (Horst Markgraf / Volkmar Umlauft)

Größe  Gewicht Haarfarbe:
1,90m  78kg  braun

Fremdsprachen:
   
Englisch, Italienisch (beide fließend), Französisch

Dialekte:   
Konstanzerisch, Berlinerisch

Wohnmöglichkeiten:    Konstanz, Rostock, Berlin, Bremen

Sonstige Fähigkeiten:   
Führerschein Klasse B

Film

Lotte last seen
2016 | Regie: Timo Benit | dffb Berlin

Kennen Sie Anna?
2014 | Regie: Nicolas Kronauer | Hochschule Darmstadt

Making of: Einstürzende Mauern (HR)
2010 | Regie: Dirk Stratmann | Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Am 23. August um 0.17 Uhr (AT: Gefangen)
2009 | Regie: Mark Auerbach | achtBar

Sechsundzwanzig
2009 | Regie: André Jagusch | achtBar

Vergiss nicht (HR)
2009 | Regie: André Jagusch | achtBar
Preisträger bei den 68. Deutschen Filmfestpielen (DAFF Filmpreis)

Theater

(Auswahl)



Die Hoffnung stirbt zuletzt (Gropius)
2016 | Regie: David Ortmann | Bauhaus Triennale

Martin Ante Portas (Reinl/Luther)
2016 | Regie: David Ortmann | Anhaltisches Theater Dessau / Provinz Kosmos

Ein Sommernachtstraum (Flaut/Thisbe)
2015 | Regie: Ina-Annett Keppel | Burgfestspiele Bad Vilbel

Die Päpstin (Gerold)
2015 | Regie: Adelheid Müther | Burgfestspiele Bad Vilbel

Kinder der Sonne (Mischa)
2014 | Regie: Michael Helle | Staatstheater Darmstadt

Der Prozess (Willem, Onkel, Gerichtsdiener, Titorelli u.a.)
2014 | Regie: Reinar Ortmann | Staatstheater Darmstadt

König der Herzen (Richard)
2013 | Regie: Peter Hailer | Staatstheater Darmstadt

Dantons Tod (Camille)
2013 | Regie: Malte Kreutzfeldt | Staatstheater Darmstadt

Jungfrau von Orleans (La Hire / Lionel)
2012 | Regie: Lydia Bunk | Staatstheater Darmstadt

Dass wir Geister sind (Klaus)
2012 | Regie: Hermann Schein | Staatstheater Darmstadt

Woyzeck (Woyzeck)
2012 | Regie: Malte Kreutzfeldt | Staatstheater Darmstadt

Der Theatermacher (Ferruccio)
2011 | Regie: Hermann Schein | Staatstheater Darmstadt

Der Raub der Sabinerinnen (Sterneck)
2011 | Regie: Hermann Schein | Staatstheater Darmstadt

Sandmann (Nathanael)
2011 | Regie: Romy Schmidt | Staatstheater Darmstadt

Faust (Schüler/Valentin)
2011 Regie: Hermann Schein | Staatstheater Darmstadt

Die Kunst des Fallens (Adam Nuth)
2011 | Regie: Jens Poth | Staatstheater Darmstadt

Supernova (Sohn)
2010/11 | Regie: Hermann Schein | Staatstheater Darmstadt

Von morgens bis mitternachts (diverse Rollen)
2010/11 | Regie: Axel Richter | Staatstheater Darmstadt

Männergesellschaft (Bartley)
2010 | Regie: Sibylle Broll-Pape | Staatstheater Darmstadt

Leonce und Lena (König Peter)
2009 | Regie: Reinhard Göber | HMT Rostock

Populärmusik aus Vittula - deutschsprachige Erstaufführung (Johan, Uffe, Junge aus Kaunisvaara)
2008/09 | Regie: Katariina Lahti | Volkstheater Rostock

Amoklauf mein Kinderspiel
("E")
2008/09 | Regie: Milena Paulovics | Volkstheater Rostock (Koproduktion mit der HMT Rostock)

Spuren - Ein Stück Bewegung
2008 | Regie: Romy Hochbaum | HMT Rostock

Was ihr wollt (Sebastian)
2008| Regie: Matthias Stier | HMT Rostock / Tournee

Regie

peerspektive - frei nach Ibsens Peer Gynt (HR)
2014 | Staatstheater Darmstadt